Update
April 2017

     Aktuelles Was ist los im Blautal?

April 2017

Unser Umbau geht weiter, nein die Behebung der Mängel geht weiter, d.h. die Türen werden nochmal frisch gesetzt, und vieles mehr, aber wir lassen uns nicht ärgern und freuen uns an dem was schon alles geworden ist.
Auch im Keller die neuen Türen sind nun fast fertig eingebaut.
Der Garten erwacht zum Leben und wir freuen uns dran.

Die Zeit ist aber zur Zeit von meiner geliebten Tante geprägt, die nach langer Krankheit sich auf den Weg über die Regenbogenbrücke macht.
aus diesem Grunde sind wir momentan auch nicht gut erreichbar, weil wir viel bei ihr am Krankenbett sind.


Ganz entgegen unserer Einstellung, bzw. doch wieder mit ihr, sage ich immer, das Fell der Hunde muss so sein, dass sich Hund und Halter damit wohl fühlen und sie zu handhaben sind.
Für uns gehören Havis eigentlich langhaarig, aber im Zuge von allem was hier gerade los ist, bekommen wir das gerade nicht wirklich hin. Folge wir sind dabei alle zu scheren. Sicher nicht für alle Zeit kurz aber zur Zeit sehr kurz.
Wer uns kennt weiß wie schwer uns diese Entscheidung gefallen ist, aber manchmal muss es eben sein.
Wer also langhaarige Havis sehen will, muss zur Zeit woanders hin.
Wichtig ist uns dass unsere Hunde sich wohlfühlen, sie gut versorgt sind und genug geknuddelt werden......und das sind sie. Auch sie freuen sich über den Frühling und sind gerne bei uns im Blautal unterwegs. Uns sind sie eine große Hilfe in dieser doch sehr schweren Zeit.


Wir wünschen allen ein schönes Osterfest

Kerstin und Moni und alle Wauzis aus dem Blautal






Hundeinfos aus dem Blautal:


-Ronja hat ihre Rolle aus Oma im Haus noch nicht ganz angenommen, hätte glaube ich selber gerne noch Welpen aber sie ist nun mal aus der Zucht ausgeschieden. Zur Zeit frisst sie öfters recht schlecht. Aber Leckerlies und Markknochen usw. gehen , daher denke ich es ist nicht wirklich besorgniserregend.

- Ronja ist im Februar läufig und verkraftet dies momentan ganz gut.
- schreibt weiter Tagebuch von wichtigen Ereignissen in ihrem und natürlich unserem Leben.
- Ronja ist in Zuchtrente, also keine Belegung mehr möglich, bzw. gewünscht..




- Chira geht es gut und ich bin mal dran etwas für ihre Zickigkeit mit Homöopathie zu machen, mal sehen wie sie sich verändern wird.. .. insges. finden wir aber es hat sich schon einiges getan

-gesundheitlich ist sie ok und wir wenden uns bei ihr wieder vermehrt dem Fell zu, dass bei ihr immer sehr arbeitsintensiv ist.

-Unsere zweite Dame in Zuchtrente, damit ist sie aber ganz und gar nicht einverstanden.

- Chira ist gerade mein Versuchskaninchen in punkto Tierpsychologie, weil sie Neuankömmlinge sonst immer so massiv begrüßt, was ja nicht sein muss. und wie oben schon geschrieben bessert sich da so einiges.

- vom sonstigen her ist sie wieder ganz im Rudel und freut sich über die sonnigen Tage und auch darüber dass Laura noch da ist und man mit ihr spielen kann. Ist Laura mal ohne sie unterwegs, ist sie gar nicht gut drauf....




- Wiegt aktuell 6,5kg

- ist ebenfalls topfit und gesund.

-  ist Herr eines Damenrudels, was ihm gut gefällt und ansonsten eher der ruhende Pol

- er steht anderen Havaneserdamen als Deckrüde zur Verfügung, wenn es passt, Mehr dazu unter den Infos auf der Deckrüdenseite.



--Kiki ist und bleibt der Wirbelwind hier im Rudel. Wird aber langsam ruhiger und gesetzter, erwachsener eben. BIs heute wickelt sie aber noch immer fast jeden Besucher um die Pfote.

- ist und bleibt unsere Schmusekatze....

- spielt gerne mit Ronja und Laura. Inadi ist ihr zu wild

- wird gerne gestreichelt und beschmust und ist ebenfalls läufig




 - die Tochter von unserer Ronja

- wir warten ... und warten ... und warten auf ihre nächste Läufigkeit, alle anderen Damen waren inzwischen wieder läufig, nur Inadi nicht...

-ist unsere Hoffnung für die zukünftige Zucht und wird bei der nächsten Läufigkeit  belegt werden.
Hier warten wir auf die nächste Läufigkeit. Wer weiß wann ... grins.

-Inadi entwickelt sich zum Ballspieler, was ihr und uns recht viel Spaß macht. Ausserdem ist sie ein Team mit unserer Laura, da wird durch die Wiese getobt. Spielen und Toben das ist Programm bei Inadi



Und neu im Rudel ist unsere Laura vom L Wurf.

Willkommen im Blautaler Rudel Laura.

-Laura ist eine Schmusedame und bei Besuchern sitzt sie gerne auf dem Schoß und lässt sich verwöhnen, wie von uns auch.

- Sie ist unser kleiner Nimmersatt, fisst alles und immer , ganz anders wie wir das von vielen Havis kennen. Ich bin aber froh dass sie wie auch Inadi gute Fresser sind und man damit wirklich keine Sorgen hat.






Da unsere Hunde sehr gerne Panys fressen, haben wir uns entschlossen dafür auch ein wenig Werbung zu machen. Sie bekommen das Futter von dort nicht ausschließlich, aber wenn nichts mehr geht bei unseren Mäkeltanten, das geht meist noch. Bei Interesse einfach mal vorbeischauen. Letztlich muss jeder selber wissen was er fütter und vor allem was seine Hunde mögen.

Wir haben auf FB eine neue Seite ins Leben gerufen, diese kann man sich nun auch ohne User bei
FB zu sein nutzen und bekommt alle Infos mit . Ab jetzt kann man sie auch als App  aufs Smartphone laden. Jetzt einfach mal auf das nebenstehende Logo von uns klicken. Viele aktuellen Info werden dort gepostet.
Da immer öfter unsere ausgezogenen Havis hier die Besuchspflege in Anspruch nehmen, haben wir eine Seite dafür ins Leben gerufen um für jeden einsehbar zu zeigen was dazu alles bedacht werden muss. Tiersitting
Vor Anrfagen bitte bei den Terminen schauen ob noch Platz ist.... Bitte rechtzeitig anmelden, meist nehmen wir nur einen Hund... zum Rudel dazu, in Ausnahmefällen zwei.

lieben Gruß aus dem Blautal.

(Anmerkung: Eine hilfreiche Seite für den Besucher könnte die Seite NEUES sein, dort führen wir auf, was sich wo auf unserer HP tut und was sich verändert.

      





Achtung !!!
Wer mit uns spazieren gehen will sollte sich einfach melden, wir finden dann einen Termin, längere Planungen sind für uns in absehbarer Zeit nicht möglich, aber über Besucher freuen wir uns immer.

YoWindow.com Forecast by yr.no

Und hier noch die Unwetterwarnungen , evtl bei längeren Fahrten mit einzuplanen.


Da uns der Blog vom Ulmer Tierarzt Ralph Rückert in vielen Einträgen sehr gut gefällt wollen wir gerne auf die Übersicht verlinken und hinweisen, sehr viele gute Infos sind hier konzentriert zu finden:
Bloglink zur Übersicht.
Egal ob es um die Kastration geht, Impfung, manche Krankheiten, auch wenn nicht alles das Haustier Hund betrifft so ist doch vieles was hilfreich sein kann dort zu finden.


Wieder mal ein Link über die Welpenmafia.... klick



Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis