Update
Mai 2017

2017
Januar:
Man mag es nicht glauben jetzt sind es schon neun Jahre, dass ich hier im Blautal bin, toll, ich bin gerne hier und freue mich weiter über unser Havileben hier zu berichten.

Zum Wurftag von mir und Kiki haben wir hier natürlich eine kleine Havifete....
Das Jahr scheint überhaupt ein Fetenjahr zu werden.
Tantchen feiert im Januar noch ihren 88 Geburtstag, ich mag sie ja schon seit ich sie 2008 kennengelernt habe, sie ist einfach lieb und streichelt immer so schön.
Auch sagt sie immer,... die Ronja, ja die ist zwar eine Räubertochter aber die mag ich am liebsten von den Wuscheln hier....
Ich weiß noch wie sie mich als Welpe gezwickt hat und die Mustern aus meinen Schuhen kratzen wollte....
Die Kerstin hat auch so eine Doppelzahl und Moni hat eine Null hinter der Zahl, was viele auch für eine Fete wichtig halten... also lasst uns das Jahr feiern.

Februar
wie man sich doch täuschen kann, das Jahr wird traurig, Tantchen ist gefallen und hat wie wir später wissen werden einen langen Leidensweg vor sich.
Alle hier im Blautal bekommen das mit.
Ich wundere mich immer wieder dass es nach Tante riecht, aber sie nie kommt, bis mir Moni erklärt dass sie im Krankenhaus ist und sie nur die Wäsche wäscht.
Wir kommen ein wenig zu kurz aber knuddeln feste mit Moni und Kerstin, denn die sind immer wieder sehr traurig.

März:
Hier sind bis auf Kiki alle läufig.... Kerstin und Moni sind auch noch krank....
Ende März fällt der Entschluss dass wir kurz geschoren werden..... zur Zeit ist anderes einfach wichtiger als Fellpflege.

April:
Fast alle sind schon kurz, eigentlich ganz ok.... wobei wir Moni und Kerstin besser gefallen wenn wir langhaarig sind.

Mai,
Moni hat doofe Ideen, jetzt müssen wir auch noch im Maul rumfummeln lassen, mit der Emmi Pet, was das wieder soll?
Ich protestiere, werde aber wie so oft nicht gefragt, es soll den Zähnchen helfen, wo ich doch schon so viele verloren habe.... aber mir schmeckt es immer noch.


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis