Update
Mai 2017

Ronjas Tagebuch im Jahr 2016:

Januar
Wiedermal ist die Nacht sehr laut und knallig gewesen, da fragt sich ein kleiner Hund wie ich, was die Zweibeiner daran eigentlich finden?????

Und ich muss noch vermelden, Gino ist wieder mal hinter mir her, am 10.01.16 werde ich läufig,
Ich würde ja immer noch gerne mal Mama werden aber Moni sagt, das ist zu anstrengend für mich... als ob die das wüsste, aber da kann man wohl nichts machen... ob ich sie noch überlisten oder überreden kann?
Gino wäre auf jeden Fall bereit.......
 

Am 28 werde ich ein Jahr älter und Kiki auch... klar feiern wir da ein wenig... obwohl ist das was zu feier... wieder ein Jahr dazu ... Moni sagt dann nur wieder Oma zu mir.... so eine Frechheit.
Viele Gratulanten hatten wir, auch unsere beiden Söhne haben brav gratuliert und das hat uns Mamas natürlich super gefreut.....

Februar:
Anfang Februar ziehen dann alle L Welpen hier aus, es wird ruhiger, bis auf Laura, aber die macht sie eigentlich auch ganz gut, tobt mit Inadi und Kiki rum, so ist das ok.
Und ich habe meine frauliche Geschichte auch wieder hinter mir..... bin froh... jetzt können wir wieder alle miteinander durch Haus und Garten flitzen ohne die doofen Türchen die Moni da immer aufstellt....

März und April:
Hier passieren komische Dinge ... Moni räumt und poltert in einem Zimmer rum, da waren früher so morgendliche Krachmacher drin mit Federn ... also gar nicht mit Fell, versteh gar nicht wie man so leben kann.
Also die sind umgezogen zu Kerstin und das Zimmer ist leer... naja nicht leer da steht viel Zeugs drin, und viele Gitter,... was das nun wieder so... ob es da Moni so gefällt.... aber sie trägt vieles raus .... und dann dürfen wir auch mal rein..... es riecht ganz fremd und dann auf einmal kommen unsere Schlafplätze da rein....
Ich muss mir noch überlegen ob ich das gut oder schlecht finde.....

Mai/Juni/Juli:
Ständig sind irgendwelche Männer im Haus, es gibt viel Krach und Dreck... sowas ist nichts für eine Hundedame wie mich... auch im Garten wird ständig was geändert. Es war soooooooooooo schön, die Menschen müssen immer alles kaputt machen....
Mal sehen wohin das führt.

August:
Langsam wird es wieder ruhiger, aber immer noch gibt es Tage da sind lauter Krachmacher im Haus....
manche Sachen sind echt toll geworden... so haben wir jetzt unten im Garten ein kleines Dach, das ist toll, da wird man dann nicht mehr nass wenn man raus geht und es regnet.... Moni will nur nicht dass wir dort unser großes Geschäft machen... verstehe ich gar nicht... ist doch bei solchem Wetter so praktisch....
Wir haben auch ganz oft Urlaubshunde jetzt im Haus... toll wenn man unseren Nachwuchs mal wieder sieht... auch wenn manche mich ganz schön nerven... sie haben wohl vergessen wie man sich im Rudel zu benehmen hat... gaaanz schlechte Erziehung ... aber meist geht es nach ein bis zwei Tage super gut.

September:
So langsam werden die Urlauber weniger aber jetzt hat Moni und Kerstin wieder einen Quatsch gemacht... wir haben ja Türen, die nach draussen gehen.... bisher eine pro Türöffnung... nun bauen sie nochmal eine ein, mit sowas wie ein Vorhang drinnen... unten in der Ecke ist eine Klappe, da kann man dagegen drücken dann geht sie auf... Laura und Kiki machen das sehr oft... aber ich habe doch glatt mal das Teil auf meine Nase bekommen.... jetzt muss man mir immer die Tür aufmachen... bin doch nicht doof und lass mir das nochmal auf die Nase fallen...
Irgendwie ist das aber doof, die anderen rennen rein und raus.. nur ich muss warten bis man mir aufmacht.... also probiere ich es nochmal und merke es ist nicht so schlimm, nur warum man sowas braucht ist mir nicht klar....
Moni erklärt mir das wegen der Fliegen und Wespen .....aber verstehen tue ich das immer noch nicht. Am Fenster bekommen wir auch sowas, aber da ist mir das egal, da muss ich ja nicht druch....
meine Inadi tut sich schwer und traut sich nicht wirklich ... mal sehen ob sie sich das von mir noch abschaut....

Oktober:
Wieder mal ist meine Läufigkeit da... blöde Zeit... Gino ist laut, Moni genervt und Chira spinnt rum...Bauchweh hat man auch, kann man das nicht abschaffen, Welpen darf ich ja keine mehr haben meint Moni, dann brauche ich den Mist auch nicht... aber wegen dem Hormonfluss wäre es wichtig meint Moni.... so ein Blödsinn aber auch...
Gut dass Kiki auch läufig wird, sonst ist man so allein mit dem Mist, und da Chira immer mit Inadi stänkert kommt sie auch zu uns in den Frauenteil des Hundezimmers... das ist ganz gut geworden.

November
Hier ist was los, es wird geräumt, geschafft, der Maler werkelt, .... aber so langsam werden wir fertig meint Moni.
Die neue Treppe finde ich saudoof, die gehe ich gar nicht gerne runter......
sonst ist ja alles ganz gut geworden....
Am 26.11 kommen dann ganz viele Havis zum Adventstreffen, das ist toll, sowas mag ich immer und da fühle ich mich auch richtig jung......

Dezember
Die ruhige Zeit.... sollte man meinen... aber die Türen werden nochmals ein und ausgebaut... weil nicht alles klappt.... so ein Mist und wir dürfen wieder nicht mitspielen.....


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis